Angebote zu "Sexuelle" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Kollau:Traumatisierung - weibliche Juge
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Traumatisierung - weibliche Jugendliche - sexuelle Gewalt, Titelzusatz: Traumatisierung von weiblichen Jugendlichen aufgrund von sexueller Gewalt, Autor: Kollau, Judith, Verlag: VDM Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Allgemeines, Lexika, Geschichte, Seiten: 60, Informationen: Paperback, Gewicht: 105 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Henningsen:Psychoanalysen mit traumatis
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.08.2012, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Trennung, Krankheit, Gewalt, Auflage: 1/2012, Autor: Henningsen, Franziska, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Affektregulation // Arzt-Patient-Beziehung // Asyl // Dyade // Folter // Gegenübertragung // Gewalterfahrung // Krieg // Migranten // Posttraumatische Belastungsstörung // Psychiatrie // Psychoanalyse // Psychoanalytische Traumatherapie // Psychodynamische Therapie // Psychologie // Psychotherapie // PTBS // Resilienz // sexuelle Gewalt // Therapeutisches Setting // Tiefenpsychologie // Trauma // Traumatherapie // traumatisierte Flüchtlinge // Traumatisierung durch Krankheit // Traumatisierung durch Trennung // Trennung // Übertragung // Vertreibung, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 280 S., Seiten: 280, Format: 2.7 x 23.3 x 16.2 cm, Gewicht: 609 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Dissoziative Identitätsstörung bei Erwachsenen
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 19.03.2016, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Expertenempfehlungen und Praxisbeispiele, Leben lernen 283, Auflage: 1/2016, Herausgeber: Ursula Gast/Gustav Wirtz, Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: DeGPT // DIS // Dissoziation // emotionale Gewalt // körperliche Gewalt // Körperpsychotherapie // Multiple Identitätsstörung // Persönlichkeitsspaltung // PITT // Posttraumatische Belastungsstörung // Psychiatrie // Psychoanalyse // Psychodynamisch Imaginative Traumatherapie // Psychodynamische Therapie // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychosomatik // Psychosomatische Therapie // Psychotherapie // Psychotraumatologie // PTBS // sexuelle Gewalt // sexueller Missbrauch // Tiefenpsychologie // Trauma // Trauma und Gewalt // Traumafolgestörung // Traumatherapie // Traumatisierung, Produktform: Kartoniert, Umfang: 196 S., Seiten: 196, Format: 1.7 x 21 x 13.5 cm, Gewicht: 289 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Bindungstraumatisierungen - Wenn Bindungsperson...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10.11.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Wenn Bindungspersonen zu Tätern werden, Auflage: 3/2020, Herausgeber: Karl Heinz Brisch (Prof. Dr.), Verlag: Klett-Cotta, Co-Verlag: J.G.Cotta`sche Verlagsbuchhandlung GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Adoption // Aggression // Bindung // Bindungsbasierte Beratung und Therapie // Bindungsforschung // Bindungsperson // Bindungspsychotherapie // Bindungstrauma // dissoziativ // Elterngewalt // Entwicklungspsychologie // Ergotherapie // Erzieher // Erziehung // häusliche Gewalt // Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapie // Kinder- und Jugendpsychiatrie // komplexes Trauma // körperliche Gewalt // Pädagogik // Pflegeeltern // Pflegekinder // Physiotherapie // Prävention // Psychologie // Psychologische Beratung // Psychotherapie // Ressourcen // Seelsorge // sexuelle Gewalt // sexueller Missbrauch // Sozialarbeit // Soziale Arbeit // Trauma // Traumatherapie // Traumatisierung // Vertrauensmissbrauch, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 240 S., s/w Illustr., Seiten: 240, Format: 2.3 x 23.2 x 16 cm, Gewicht: 481 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Bedrohte Kinderseele - Traumatische Kindheitser...
28,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch befasst sich mit den Traumatisierungserfahrungen in der Kindheit und deren Auswirkungen auf das gesamte Leben. Die zugrunde liegende These ist, dass Traumatisierungen das gesamte Leben beeinflussen. Zunächst wird an einem Beispiel deutlich zu welch gravierenden, negativen Folgen in der Entwicklung eine frühzeitige Traumatisierung führen kann. Anschließend werden die hirnorganischen Vorgänge erläutert, die während eines Traumas ablaufen und welche Muster dabei im Gehirn entstehen. Dazu werden die traumatische Zange, fight or flight, freeze and fragment sowie die Amygdala und der Hippocampus beschrieben. Im darauffolgenden wird deutlich, was man unter Traumatisierungen in der Kindheit versteht. Dazu werden die häufigsten Formen von Traumatisierungen (sexuelle Gewalt, psychische Gewalt, physische Gewalt und Vernachlässigung) aufgegriffen und beschrieben. Als Exkurs wird auf die Traumatisierung durch Gewalt gegen die Mutter als Teil der psychischen Gewalt eingegangen. Ferner werden die Symptome nach unterschiedlichen Altersgruppen der Kinder und Jugendlichen besprochen und häufige Probleme nach einer Traumatisierung verdeutlicht. Der Zusammenhang von frühen Traumatisierungen und Bindungsfähigkeit wird thematisiert. Außerdem wird die so oft beschriebene Widerstandsfähigkeit von Kindern hinterfragt und Verarbeitungsmöglichkeiten und Therapieansätze dargestellt. Als Übersicht ist im Anhang ein Flyer zusammengestellt für alle Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie für alle Interessierten, die eine schnelle Information zur Hand haben möchten. Hierin sind die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Bedrohte Kinderseele - Traumatische Kindheitser...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch befasst sich mit den Traumatisierungserfahrungen in der Kindheit und deren Auswirkungen auf das gesamte Leben. Die zugrunde liegende These ist, dass Traumatisierungen das gesamte Leben beeinflussen. Zunächst wird an einem Beispiel deutlich zu welch gravierenden, negativen Folgen in der Entwicklung eine frühzeitige Traumatisierung führen kann. Anschließend werden die hirnorganischen Vorgänge erläutert, die während eines Traumas ablaufen und welche Muster dabei im Gehirn entstehen. Dazu werden die traumatische Zange, fight or flight, freeze and fragment sowie die Amygdala und der Hippocampus beschrieben. Im darauffolgenden wird deutlich, was man unter Traumatisierungen in der Kindheit versteht. Dazu werden die häufigsten Formen von Traumatisierungen (sexuelle Gewalt, psychische Gewalt, physische Gewalt und Vernachlässigung) aufgegriffen und beschrieben. Als Exkurs wird auf die Traumatisierung durch Gewalt gegen die Mutter als Teil der psychischen Gewalt eingegangen. Ferner werden die Symptome nach unterschiedlichen Altersgruppen der Kinder und Jugendlichen besprochen und häufige Probleme nach einer Traumatisierung verdeutlicht. Der Zusammenhang von frühen Traumatisierungen und Bindungsfähigkeit wird thematisiert. Außerdem wird die so oft beschriebene Widerstandsfähigkeit von Kindern hinterfragt und Verarbeitungsmöglichkeiten und Therapieansätze dargestellt. Als Übersicht ist im Anhang ein Flyer zusammengestellt für alle Berufsgruppen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten sowie für alle Interessierten, die eine schnelle Information zur Hand haben möchten. Hierin sind die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Notsignale aus dem Klassenzimmer
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Studien belegen: Ca. 20% der Kinder und Jugendlichen zeigen soziale, psychische oder körperliche Auffälligkeiten. Lehrkräfte und im sozialen Feld Tätige fühlen sich dafür oft unzureichend ausgebildet, betroffene Eltern mangelhaft informiert.In diesem Handbuch fassen renommierte Expertinnen und Experten aus Medizin, Psychologie und Pädagogik ihr Wissen über häufige Krankheits- und Störungsbilder zusammen. Besprochen werden neben anderen Autismus, AD(H)S, Traumatisierung, sexuelle Gewalt, Anorexie, Depression.So entstand ein einzigartiger Leitfaden für Schule, Elternhaus und Jugendarbeit, der durch fachkundige Informationen Ängste und Unsicherheiten abbauen kann. Konkrete Hilfskonzepte und Lösungswege veranschaulichen u.a. die Bedeutung von Achtsamkeit, Bewegung, Beziehung, Resilienz oder Humor, indem sie eigene Gestaltungskräfte anregen und die Situation der Betroffenen verbessern können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Notsignale aus dem Klassenzimmer
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Studien belegen: Ca. 20% der Kinder und Jugendlichen zeigen soziale, psychische oder körperliche Auffälligkeiten. Lehrkräfte und im sozialen Feld Tätige fühlen sich dafür oft unzureichend ausgebildet, betroffene Eltern mangelhaft informiert.In diesem Handbuch fassen renommierte Expertinnen und Experten aus Medizin, Psychologie und Pädagogik ihr Wissen über häufige Krankheits- und Störungsbilder zusammen. Besprochen werden neben anderen Autismus, AD(H)S, Traumatisierung, sexuelle Gewalt, Anorexie, Depression.So entstand ein einzigartiger Leitfaden für Schule, Elternhaus und Jugendarbeit, der durch fachkundige Informationen Ängste und Unsicherheiten abbauen kann. Konkrete Hilfskonzepte und Lösungswege veranschaulichen u.a. die Bedeutung von Achtsamkeit, Bewegung, Beziehung, Resilienz oder Humor, indem sie eigene Gestaltungskräfte anregen und die Situation der Betroffenen verbessern können.

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot
Dissoziative Identitätsstörung bei Erwachsenen
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Folgestörung früher und schwerer Traumatisierung kann die »Dissoziative Identitätsstörung« sein - ein Krankheitsbild, das Ärzte und Psychotherapeuten vor viele Fragen stellt. Die Expertenempfehlungen formulieren ein klares Vorgehen zur Diagnose und Behandlung und geben Anschauungsmaterial aus der Praxis.Die »Dissoziative Identitätsstörung« (DIS, Multiple Persönlichkeitsstörung) wird in der Psychotherapie übereinstimmend auf schwere emotionale, körperliche und sexuelle Gewalterfahrung in der frühen Kindheit zurückgeführt. Psychotherapeuten fühlen sich bei diesem irritierenden Störungsbild, das mehrere Hunderttausend der Bevölkerung betrifft, oft unsicher in Diagnose und Therapie. Die Expertenempfehlungen im Buch repräsentieren den heute aktuellen Standard in der Behandlung der DIS.Die Autoren formulieren Empfehlungen- wie dissoziative Symptome bei Patienten zuverlässig diagnostiziert werden;- welches die zentralen Behandlungsziele sein sollten und- welche Behandlungsmethoden zur Verfügung stehen und empfohlen werden können.Ausführliche Praxisbeispiele sorgen für Anschaulichkeit und Praxisnähe.Dieses Buch richtet sich an:- TraumatherapeutInnen- PsychotherapeutInnen aller Schulen- PsychiaterInnen- (Fach-)ÄrztInnen

Anbieter: buecher
Stand: 26.10.2020
Zum Angebot