Angebote zu "Psychotherapie" (43 Treffer)

Kategorien

Shops

Traumatisierung und Verwahrlosung
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Traumatisierten Menschen zu helfen ist oftmals nicht einfach, denn sie sind nicht nur dankbar für unsere Hilfe und Therapie. Oft bringen sie die Helfer in aussichtslose, ohnmächtig und perspektivlos machende Situationen. Sie übertragen die passiv erlittene Ohnmacht und ihren Schmerz in unbewusst-aktiver Form auf die Helfer. Häufig verweigern und attackieren sie Hilfsangebote, lassen sie scheitern. Traumatisierte Menschen brauchen eine große Offenheit, eine hohe Leidensbereitschaft und Enttäuschungsresistenz bei den Helfern. Schon 1925 hat Aichhorn gezeigt, welche ungewöhnlichen Wege man mitunter beschreiten muss, um Menschen zu helfen, die ihre Not nicht nur mit Worten, sondern auch in sozial nicht konformen Handlungen ausdrücken. Die Rückbesinnung auf den veralteten und heute oft sehr pejorativ konnotierten Begriff der Verwahrlosung im Sinne von August Aichhorn erschien uns sinnvoll, weil uns immer mehr Jugendliche begegnen, denen im Rahmen der standardisierten Angebote der Sozialpädagogik und der Psychotherapie nicht gut geholfen werden kann. Deshalb wird Psychoanalytische Sozialarbeit heute auch immer wichtiger. Die Beiträge versuchen die damit verbundenen Fragestellungen in Theorie und Praxis, vor allem am Beispiel von Falldarstellungen aufzugreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Traumatisierungen im Kindes- und Jugendalter haben weitreichende, lange nachwirkende Folgen. Dabei sind die psychischen Beeinträchtigungen komplex, uneinheitlich und als Traumafolgen nicht ohne Weiteres erkennbar. Gleichwohl bietet eine rechtzeitige therapeutische Intervention die Chance, einerseits psychische Störungen zu lindern oder zu heilen und andererseits die Resilienz zu stärken. Psychodynamische Psychotherapien nehmen eine unverzichtbare Stellung im Kanon traumatherapeutischer Ansätze ein und können auf reichhaltige behandlungstechnische Konzepte zurückgreifen. Das Buch stellt diese dar und gibt Einblicke in die psychodynamische klinische Praxis.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Traumatisierung durch Krieg, Flucht und Migration
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere Welt ist in vielen Regionen von Kriegen, Bürgerkriegen und Gewaltherrschaft gekennzeichnet. Das führt dazu, dass Flüchtlingsbewegungen von gewaltigem Ausmaß das 20. Jahrhundert heimsuchen.Christian Gröschen arbeitet in seiner vorliegenden Studie auf den theoretischen Grundlagen von Traumadiagnostik und Traumatherapie die Besonderheiten traumatischer Störungen von Kriegsflüchtlingen und Migranten heraus und stellt sie im Kontext von Diagnostik und Intervention dar. Hierbei berücksichtigt er auch die politischen, gesamtgesellschaftlichen und juristischen Rahmenbedingungen, unter denen Psychodiagnostik und Psychotherapie von Kriegsflüchtlingen und Migranten geschieht. Weiterhin betrachtet er kriegs- und fluchtbedingte Traumatisierung aus der Perspektive der Helfer, indem er sich in einem gesonderten Abschnitt den Arbeitsfeldern, Arbeitsbedingungen und Ressourcen von Fachkräften der psychosozialen Arbeit zuwendet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Traumazentrierte Psychotherapie
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Evidenz, dass traumatisierende Einflüsse in Kindheit und Jugend einen, wenn nicht den wesentlichen Faktor bei der Entwicklung schwerer Störungen im Erwachsenenalter darstellen, hat die Psychotherapie in den letzten Jahren völlig verändert. Dieses Buch stellt die Behandlung von Traumatisierungen in den Mittelpunkt. Dabei werden Strategien sowohl zur Behandlung von Bindungs- und Beziehungstraumata als auch zur Behandlung traumatisierender Einzelereignisse vermittelt. Texte mit wissenschaftlicher Orientierung (z.B. StressErgebnisforschung) bilden das Fundament, auf dem sich das Gebäude ´´Traumazentrierte Psychotherapie´´ aufbaut. Alle Elemente, Interventions- und Behandlungsstrategien werden ausführlich begründet und im Einzelnen mit klinischen Beispielen veranschaulicht. Ulrich Sachsse verfügt über eine inzwischen 25-jährige Erfahrung in der Behandlung komplex traumatisierter Patientinnen und Patienten. Sein Stil ist direkt, offen und klar in der Stellungnahme, nicht selten provokant, dabei immer praxisorientiert und hervorragend zu lesen. Der Herausgeber wird flankiert von einem ausgesuchten Team von Coautoren, die dazu beitragen, dass das Fachgebiet vollständig und umfassend behandelt wird. Das Buch zur Traumatherapie - von der molekularen Reaktion bis zur konkreten psychotherapeutischen Intervention. Jetzt als preiswerte Studienausgabe erhältlich!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Psychotherapie der Angst
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Angst als menschliches Grundgefühl kommt in zahlreichen Formen zum Ausdruck. Für die Entstehung pathologischer Angst spielen frühe Verlassenheitserfahrungen, offene und unterschwellige Traumatisierungen, aber auch soziokulturelle Aspekte eine zentrale Rolle. In extremen Fällen wird die nicht gespürte, ´´defizitäre´´ Angst oft als Aggression ausgedrückt. Ziel einer Psychotherapie ist es, sie in eine ´´gesunde´´ Angst zu transformieren, die zu mehr Kontaktfähigkeit und letztlich zu mehr innerer Freiheit führen kann. Die Autorinnen und Autoren der Beiträge beleuchten verschiedene Aspekte der einzel- und gruppentherapeutischen Behandlung der Angst, wie die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, mit Träumen oder mit dem Körper in der Tanztherapie. Mit Beiträgen von Ursula Brück, Egon Fabian, Marie Therese Kaufmann, Gertraud Reitz, Renate Splete, Astrid Thome, Bettina Weber, Ulrike Winkelmann und Anita Witte

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Psychotherapie und Neurobiologie
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die neurobiologische Forschung beschäftigt sich aktuell mit den Auswirkungen von biographischen Erfahrungen auf das Gehirn. Die komplexe Interaktion von genetischen Faktoren und Umwelteinflüssen wird intensiv untersucht. Frühe Bindungserfahrungen, aber auch Vernachlässigung und Traumatisierungen hinterlassen molekulare Spuren und verändern nachhaltig die Genregulation. Eine Brücke zwischen Biographie und Biologie schlägt die moderne Epigenetik, die eine prominente Stellung im Buch einnimmt. Im Fokus steht der Ertrag neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für die psychotherapeutische Praxis. Die häufige Überinterpretation von Bildgebungsstudien, der verbreitete neurobiologische Reduktionismus und mögliche Gefahren des neurobiologischen Paradigmas für die Psychotherapie werden offen diskutiert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Psychotherapie für den Alltag
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer sich öffnet für den Sinn seiner Lebenssituation, mit ihren kleinen und großen Herausforderungen und Problemen, wird gesund und frei. Diese elementare Erkenntnis hat Viktor E. Frankl, ein Überlebender von Auschwitz, zur Grundlage eines neuen therapeutischen Prinzips gemacht: Heilung durch Sinnfindung. Nicht der Blick in die vielleicht schlimme, gar traumatisierende Vergangenheit macht gesund; es ist die Frage nach dem Wozu, die weiterhilft und heilt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Psychotherapie im Dialog - Traumafolgestörungen
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Thema - viele Perspektiven. Auf dem Feld der Traumafolgestörungen hat sich in den vergangenen Jahren viel getan: Biologische Grundlagen wurden erforscht, neue Konzepte entwickelt, Definitionen geschärft und Diagnosen angepasst oder neu eingeführt. Gerade in den turbulenten Zeiten der heutigen Welt und angesichts zahlreicher Geflüchteter mit traumatischen Erlebnissen ist das Gebiet von enormer Bedeutung, und nahezu alle PsychotherapeutInnen sind damit konfrontiert. Diese PiD-Ausgabe liefert sowohl Hintergrundinformationen als auch praktisches Rüstzeug für die therapeutische Arbeit mit traumatisierten Patienten. Nutzen Sie die Vielfalt an Wissen und Erfahrung, um sich Anregungen für Ihre Praxis zu holen - u.a. zu den folgenden Themen: - Trauma in der Erinnerung heilen - Traumafokussierte kognitive Verhaltenstherapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung - Systemische Traumatherapie - theoretischer Hintergrund und praktische Anwendung - Die Inflation des Traumabegriffs - Diagnostik von Traumafolgestörungen - Was ändert sich mit der ICD-11? - Kleine Traumata und das neue Konzept der Anpassungsstörung - Intergenerationale Weitergabe von Traumata - Traumatherapie bei Geflüchteten - Behandlung der Posttraumatischen Belastungsstörung bei Kindern und Jugendlichen - Somatische Folgen von Traumatisierungen aus Sicht der Kardiologie - Traumakonfrontative Behandlung mit EMDR - neue Entwicklungen und Studienergebnisse - Kindheitstraumatisierte im Alter - Lebenslektionen und Gesprächsthemen in der Psychotherapie - Der Umgang mit der Ahnung - Vermutung von Traumatisierungen in der Vergangenheit - Adjuvante Therapie bei Posttraumatischer Belastungsstörung - Besondere Herausforderungen bei der psychotraumatologischen Kausalitätsbeurteilung - Therapeutische Beziehung in der Behandlung komplex traumatisierter Patienten - Traumatisches Stresserleben im Kontext körperlicher Erkrankung und Behandlung - Sprachmittlung - Einsatz von DolmetscherInnen in der Traumatherapie von Geflüchteten - Psychobiologische Aspekte der Traumafolgestörung

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Kultur und Migration in der Psychotherapie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Verarbeitung von Migrationskrisen und schweren Traumatisierungen durch struktuelle und famili¿ Gewalt bildet einen Schwerpunkt des Buches, genauso wie die Schicksale von migrierenden Kindern. Au¿rdem legt Kronsteiner die transgenerativen Aspekte der Migration dar mit den damit nicht bearbeiteten Affekten und Konflikten. Abschlie¿nd werden die ¿ertragungs-Gegen¿bertragungs-Beziehungen und -konflikte auf individueller und kollektiver Ebene analysiert. Das Buch bildet den praxisbezogenen Entwurf f¿r einen kultur- und migrationsspezifischen Ansatz in der Psychotherapie, der den Nutzen von ethnologischem Wissen in der therapeutischen Arbeit sowohl mit Aufnehmenden als auch MigrantInnen darlegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot