Angebote zu "Hoffnung" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Wenn die Seele nicht heilen will (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plötzliche Angstzustände, Depressionen und das Gefühl, nicht mehr im Alltag zu funktionieren: Wenn alte Verletzungen durch eine Retraumatisierung ans Tageslicht kommen, leidet die Seele und verursacht oft unerklärliche Symptome. Verständlich und fundiert erklärt die erfahrene Traumatherapeutin Christine Seidel die verschiedenen Formen einer Traumatisierung, die Hintergründe, Ursachen und Heilungsmethoden. Mit Übungen zur Selbsthilfe, konkreten Anlaufstellen und einfühlsamen Tipps gibt sie Betroffenen Hoffnung und zeigt einen Weg, wie sie wieder Halt und Struktur im Leben finden können.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Wenn die Seele nicht heilen will
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plötzliche Angstzustände, Depressionen und das Gefühl, nicht mehr im Alltag zu funktionieren: Wenn alte Verletzungen durch eine Retraumatisierung ans Tageslicht kommen, leidet die Seele und verursacht oft unerklärliche Symptome. Verständlich und fundiert erklärt die erfahrene Traumatherapeutin Christine Seidel die verschiedenen Formen einer Traumatisierung, die Hintergründe, Ursachen und Behandlungsmethoden. Mit Übungen zur Selbsthilfe, konkreten Anlaufstellen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und einfühlsamen Tipps gibt sie Betroffenen Hoffnung und zeigt einen Weg, wie sie wieder Halt und Struktur im Leben finden.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Wenn die Seele nicht heilen will
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Plötzliche Angstzustände, Depressionen und das Gefühl, nicht mehr im Alltag zu funktionieren: Wenn alte Verletzungen durch eine Retraumatisierung ans Tageslicht kommen, leidet die Seele und verursacht oft unerklärliche Symptome. Verständlich und fundiert erklärt die erfahrene Traumatherapeutin Christine Seidel die verschiedenen Formen einer Traumatisierung, die Hintergründe, Ursachen und Behandlungsmethoden. Mit Übungen zur Selbsthilfe, konkreten Anlaufstellen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und einfühlsamen Tipps gibt sie Betroffenen Hoffnung und zeigt einen Weg, wie sie wieder Halt und Struktur im Leben finden.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Mädchen mit der Perlenkette. Die Geschichte...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn sich die Menschen auf der Straße begegnen, flüstern sie sich zu, was ihren Bekannten passiert ist. Da sind so viele Verbote, so viele Menschen leben in Angst. Und das Leben von Rahas Vater ist bedroht. Dann flüchtet Rahas Familie. Ein beschwerlicher und langer Weg - über die Grenze, über endlose Berge und Täler, bis zum Meer. Dort soll ein kleines Boot sein, das der Sechsjährigen mit ihrer Familie und vielen anderen Menschen die Freiheit bringen soll. "Das Mädchen mit der Perlenkette" ist eine von der Stärke der Hoffnung getragene Geschichte des Aufbruchs, der Flucht und des Ankommens. Rahas Geschichte ist eine von unzähligen, sehr ähnlichen Lebensgeschichten, denen die Kinder in Kita und Grundschule begegnen. Mit ihrem warmherzigen Erzählstil und den anrührenden Illustrationen fördert diese Geschichte Empathie und Toleranz. Das 28-seitige Begleitheft bietet die Geschichte in deutscher und arabischer Sprache und als Klanggeschichte. Inkl. Downloadcode mit Zusatzmaterial: Überblick über Flucht und Asyl; Die Situation in den Herkunftsländern; Was ist ein Trauma? Was ist sequentielle Traumatisierung? Trauma und Flucht: Tipps für ErzieherInnen und PädagogInnen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Mädchen mit der Perlenkette. Die Geschichte...
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn sich die Menschen auf der Straße begegnen, flüstern sie sich zu, was ihren Bekannten passiert ist. Da sind so viele Verbote, so viele Menschen leben in Angst. Und das Leben von Rahas Vater ist bedroht. Dann flüchtet Rahas Familie. Ein beschwerlicher und langer Weg - über die Grenze, über endlose Berge und Täler, bis zum Meer. Dort soll ein kleines Boot sein, das der Sechsjährigen mit ihrer Familie und vielen anderen Menschen die Freiheit bringen soll. "Das Mädchen mit der Perlenkette" ist eine von der Stärke der Hoffnung getragene Geschichte des Aufbruchs, der Flucht und des Ankommens. Rahas Geschichte ist eine von unzähligen, sehr ähnlichen Lebensgeschichten, denen die Kinder in Kita und Grundschule begegnen. Mit ihrem warmherzigen Erzählstil und den anrührenden Illustrationen fördert diese Geschichte Empathie und Toleranz. Das 28-seitige Begleitheft bietet die Geschichte in deutscher und arabischer Sprache und als Klanggeschichte. Inkl. Downloadcode mit Zusatzmaterial: Überblick über Flucht und Asyl; Die Situation in den Herkunftsländern; Was ist ein Trauma? Was ist sequentielle Traumatisierung? Trauma und Flucht: Tipps für ErzieherInnen und PädagogInnen.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Schrei, wenn du verstehst
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Schrei, wenn Du verstehstMein Leben mit und ohne Drogen, die Geschichte einer wahren BerufungEine Autobiographie, welche Hilfestellungen und Erklärungen in Bezug auf Drogen und Safer Use gibt. Für User, Ex-User, Angehörige und Neugierige.Dieses Buch erzählt meine Geschichte, packend, hemmungslos und inspirierend.Von meiner Kindheit, an die ich mich kaum erinnere, der rebellischen Jugend und dem Leben hinter dunklen Mauern. Es beschreibt die ewige Suche nach Liebe und Geborgenheit, die Folgen der Traumatisierung und den Absturz auf Drogen. Es geht um Wege, aus dem Kreislauf der Sucht auszusteigen.Um die vielen mühsamen Versuche zu genesen, und trotzdem immer wieder auf die Fresse zu fallen. Eine unsagbare Lebenskraft, ließ mich immer wieder aufstehen, ich wusste, ich habe noch einen Auftrag, in dieser Welt. Heute arbeite ich therapeutisch, akzeptierend mit süchtigen und traumatisierten Menschen. Dabei unterstützt mich mein Therapiehund Luna, von der ich vieles lernen durfte. Ein Buch das Hoffnung auf Heilung vermittelt.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Wenn die Seele nicht heilen will
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Plötzliche Angstzustände, Depressionen und das Gefühl, nicht mehr im Alltag zu funktionieren: Wenn alte Verletzungen durch eine Retraumatisierung ans Tageslicht kommen, leidet die Seele und verursacht oft unerklärliche Symptome. Verständlich und fundiert erklärt die erfahrene Traumatherapeutin Christine Seidel die verschiedenen Formen einer Traumatisierung, die Hintergründe, Ursachen und Behandlungsmethoden. Mit Übungen zur Selbsthilfe, konkreten Anlaufstellen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und einfühlsamen Tipps gibt sie Betroffenen Hoffnung und zeigt einen Weg, wie sie wieder Halt und Struktur im Leben finden.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Reden von Gewalt
48,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Hoffnung, durch Erinnerung an die Opfer der Vergangenheit künftigen Gewaltereignissen vorbeugen zu können, scheint sich nicht erfüllt zu haben. Auch das 21. Jahrhundert hat mit kollektiver Verfolgung und Gewalt begonnen. In den Analysen dieser Gewalt ist die Rede von »ethnischer Säuberung« oder von Gesellschaften, die den Status der »modernen, zivilisierten Welt« noch nicht erreicht haben.Haben sich die Wissenschaften den Herausforderungen, die von kollektiver Gewalt, von Krieg und Genozid ausgehen, wirklich gestellt? Wie läßt sich eine analytische Sprache finden, die Verletzungen nicht überdeckt, sondern sie spürbar werden und bleiben läßt? Wie kann die historische Quellenanalyse der Gefahr entgehen, die durch die Sprache übermittelten Identitäts- und Geschichtsmuster völkisch-nationaler, rassistischer oder anderer ausschließender Mentalitätsfiguren weiterzutragen? An welche Muster der Rede schließen wissenschaftliche aber auch literarische Codierungen kollektiver Gewalt an? Welche Konzepte und Perspektiven muß eine interdisziplinäre Gewaltforschung entwickeln, um einen analytischen Zugang zu verschiedenen Tätergesellschaften zu ermöglichen, ohne die Singularität der einzelnen Opfer zu relativieren?Die Beiträge des interdisziplinär angelegten Bandes gehen diesen Fragen aus der Perspektive der Geschichts- und Sozialwissenschaften, der Literaturwissenschaft, Philosophie, Psychologie und Psycholinguistik sowie der Medienwissenschaften nach.Aus dem InhaltCLAUS-EKKEHARD BÄRSCH: Gewalt und der Genozid gemäß der politischen Religion Adolf HitlersMEDARDUS BREHL: Krieg der CodesCATHY CARUTH: Re-Präsentation und Referenz: Der Name des ÜberlebendenPETER GENDOLLA: Gewalt/Simulationen. Vom Nutzen und Nachteil der Modelle für das LebenROBERT HETTLAGE: Gewalt und EhreLUCIAN HÖLSCHER: Gewalt als historische Herausforderung und als Herausforderung für die WissenschaftenMONA KÖRTE: Modalitäten des ÄsthetischenBURKHARD LIEBSCH: Sprechende GewaltPETER LONGERICH: Öffentlichkeit und kollektive GewaltERIC MARKUSEN: GenozidpolitikWOLFGANG MÜLLER-FUNK: Codierungen des Nicht-Sprechens und des Nicht-Sprechen-KönnensKRISTIN PLATT: Wissenschaft und PerspektiveNIGEL RAPPORT: Über jene, die mit der Verbrennung von Büchern beginnen...KURT RÖTTGERS: Spuren der Macht und das Ereignis der GewaltJÜRGEN STRAUB: Unverlierbare Zeit, verkennendes Wort. Nach der Shoah. Sekundäre Traumatisierung der »Zweiten Generation«LILIANE WEISSBERG: Deutlich sichtbar

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Mädchen mit der Perlenkette, Kamishibai Bil...
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn sich die Menschen auf der Straße begegnen, flüstern sie sich zu, was ihren Bekannten passiert ist. Da sind so viele Verbote, so viele Menschen leben in Angst. Und das Leben von Rahas Vater ist bedroht. Dann flüchtet Rahas Familie. Ein beschwerlicher und langer Weg - über die Grenze, über endlose Berge und Täler, bis zum Meer. Dort soll ein kleines Boot sein, das der Sechsjährigen mit ihrer Familie und vielen anderen Menschen die Freiheit bringen soll. "Das Mädchen mit der Perlenkette" ist eine von der Stärke der Hoffnung getragene Geschichte des Aufbruchs, der Flucht und des Ankommens. Rahas Geschichte ist eine von unzähligen, sehr ähnlichen Lebensgeschichten, denen die Kinder in Kita und Grundschule begegnen. Mit ihrem warmherzigen Erzählstil und den anrührenden Illustrationen fördert diese Geschichte Empathie und Toleranz. Das 28-seitige Begleitheft bietet die Geschichte in deutscher und arabischer Sprache und als Klanggeschichte. Inkl. Downloadcode mit Zusatzmaterial: Überblick über Flucht und Asyl, Die Situation in den Herkunftsländern, Was ist ein Trauma? Was ist sequentielle Traumatisierung? Trauma und Flucht: Tipps für ErzieherInnen und PädagogInnen.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot