Angebote zu "Belastungsstörungen" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Bellinghausen-Thomas, H: Sekundäre Traumatisier...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 16.10.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sekundäre Traumatisierung bei Pflegeeltern. Kann die Arbeit mit traumatisierten Pflegekindern zu eigenen Belastungsstörungen führen?, Autor: Bellinghausen-Thomas, Heinrich, Verlag: Science Factory, Sprache: Deutsch, Rubrik: Sozialpädagogik, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 202 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Dufour Ende d Tunnels
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Posttraumatische Belastungsstörungen erkennen und überwinden, Die OGE-Methode, Originaltitel: Le bout du tunnel, Autor: Dufour, Daniel (Dr. med.), Übersetzer: Susanne Engelhardt, Verlag: Mankau Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Daniel Dufour // Emotionen // Feuerwehr // Flüchtlinge // Kontrollverlust // OGE // OGE-Methode // Opfer // Polizisten // Posttraumatische Belastungsstörung // PTBS // Schock // Soldaten // Therapie // Trauma // Traumatisierung // Verdrängung // Vergewaltigungsopfer, Produktform: Kartoniert, Umfang: 190 S., Seiten: 190, Format: 1.7 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Dufour Ende d Tunnels
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.05.2019, Einband: Paperback, Titelzusatz: Posttraumatische Belastungsstörungen erkennen und überwinden, Die OGE-Methode, Originaltitel: Le bout du tunnel, Autor: Dufour, Daniel (Dr. med.), Übersetzer: Susanne Engelhardt, Verlag: Mankau Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Angst // Daniel Dufour // Emotionen // Feuerwehr // Flüchtlinge // Kontrollverlust // OGE // OGE-Methode // Opfer // Polizisten // Posttraumatische Belastungsstörung // PTBS // Schock // Soldaten // Therapie // Trauma // Traumatisierung // Verdrängung // Vergewaltigungsopfer, Produktform: Kartoniert, Umfang: 190 S., Seiten: 190, Format: 1.7 x 21.5 x 13.5 cm, Gewicht: 281 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Sekundäre Traumatisierung bei Pflegeeltern. Kan...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sekundäre Traumatisierung bei Pflegeeltern. Kann die Arbeit mit traumatisierten Pflegekindern zu eigenen Belastungsstörungen führen? ab 44.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Sekundäre Traumatisierung bei Pflegeeltern. Kan...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sekundäre Traumatisierung bei Pflegeeltern. Kann die Arbeit mit traumatisierten Pflegekindern zu eigenen Belastungsstörungen führen? ab 34.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Erziehung & Bildung,

Anbieter: hugendubel
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Posttraumatische Belastung bei Kindern und Juge...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Posttraumatische Belastung bei Kindern und Jugendlichen kann verschiedene Ursachen haben und ganz unterschiedliche Symptome zeigen. Aber nicht jede Traumatisierung hat auch Traumastörungen zur Folge. Klientinnen, die chronische Symptome zeigen, benötigen in jedem Fall professionelle Unterstützung. Oft sind tagtägliche Erfahrungen mit traumasensibler Pädagogik äußerst hilfreich. Eine solche Pädagogik kann in allen Kontexten der inneren Sicherheit und Genesung dienen.Alexander Korittko verfügt in diesen Kontexten über umfassende Erfahrungen und höchstes Renommée. Sein Buch füllt eine echte Lücke im Bereich fachlich überzeugender und zugleich verständlicher und gut anwendbarer Unterstützung. Er führt behutsam in die Begrifflichkeit von Traumatisierung und die Dynamik von Trauma und Traumafolgen ein und zeigt eine Vielfalt an Ressourcen, die hilft, Traumata zu lösen.Dieser Ratgeber richtet sich in erster Linie an betroffene Eltern. Der beschriebene Ansatz traumasensibler Pädagogik umfasst aber auch die Aufgaben von Lehrerinnen, Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen. Sie alle sind immer wieder damit konfrontiert, Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) bei Kindern und Jugendlichen zu erkennen, zu verstehen und auch zu deren Lösung beizutragen. Eine praktische Übersicht möglicher Symptome einer PTBS bei Kindern und Jugendlichen, sortiert nach Altersgruppen, rundet das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Posttraumatische Belastung bei Kindern und Juge...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Posttraumatische Belastung bei Kindern und Jugendlichen kann verschiedene Ursachen haben und ganz unterschiedliche Symptome zeigen. Aber nicht jede Traumatisierung hat auch Traumastörungen zur Folge. Klientinnen, die chronische Symptome zeigen, benötigen in jedem Fall professionelle Unterstützung. Oft sind tagtägliche Erfahrungen mit traumasensibler Pädagogik äußerst hilfreich. Eine solche Pädagogik kann in allen Kontexten der inneren Sicherheit und Genesung dienen.Alexander Korittko verfügt in diesen Kontexten über umfassende Erfahrungen und höchstes Renommée. Sein Buch füllt eine echte Lücke im Bereich fachlich überzeugender und zugleich verständlicher und gut anwendbarer Unterstützung. Er führt behutsam in die Begrifflichkeit von Traumatisierung und die Dynamik von Trauma und Traumafolgen ein und zeigt eine Vielfalt an Ressourcen, die hilft, Traumata zu lösen.Dieser Ratgeber richtet sich in erster Linie an betroffene Eltern. Der beschriebene Ansatz traumasensibler Pädagogik umfasst aber auch die Aufgaben von Lehrerinnen, Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen. Sie alle sind immer wieder damit konfrontiert, Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) bei Kindern und Jugendlichen zu erkennen, zu verstehen und auch zu deren Lösung beizutragen. Eine praktische Übersicht möglicher Symptome einer PTBS bei Kindern und Jugendlichen, sortiert nach Altersgruppen, rundet das Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kinder...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche erholen sich am besten von traumatischem Stress, wenn ihnen ihr persönliches Bezugssystem - meist die Familie - zur Seite steht. Obwohl das bekannt und unbestritten ist, wurden bislang nur wenige Interventionen entwickelt, die die gesamte Familie in die Behandlung von Traumafolgestörungen einschließen.Alexander Korittko beschreibt zunächst unterschiedliche Sichtweisen auf posttraumatische Belastungsstörungen aus den wesentlichen Therapierichtungen. Unter zwei zentralen Aspekten fokussiert er dann auf einen systemischen Ansatz, nämlich im Hinblick auf die Entstehung und auf die Genesungsmöglichkeiten.Das Buch stellt zum einen Interventionen für die therapeutische Praxis bei innerfamiliärer wie außerfamiliärer Gewalt vor und vermittelt Ihre Anwendung an Beispielen. Zum anderen wird beschrieben, wie bei familiärer Traumatisierung direkt mit dem gesamten Familiensystem gearbeitet werden kann. Speziellen Kontexten wie traumatischer Trauer, institutioneller Gewalt, Pflegekindern, Flüchtlingsfamilien und unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden sind eigene Kapitel gewidmet. Das Buch schließt mit neuesten Forschungsergebnissen zum Thema, mit Bemerkungen zu medikamentöser Behandlung sowie mit hilfreichen Literatur- und Online-Hinweisen ab.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot
Posttraumatische Belastungsstörungen bei Kinder...
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kinder und Jugendliche erholen sich am besten von traumatischem Stress, wenn ihnen ihr persönliches Bezugssystem - meist die Familie - zur Seite steht. Obwohl das bekannt und unbestritten ist, wurden bislang nur wenige Interventionen entwickelt, die die gesamte Familie in die Behandlung von Traumafolgestörungen einschließen.Alexander Korittko beschreibt zunächst unterschiedliche Sichtweisen auf posttraumatische Belastungsstörungen aus den wesentlichen Therapierichtungen. Unter zwei zentralen Aspekten fokussiert er dann auf einen systemischen Ansatz, nämlich im Hinblick auf die Entstehung und auf die Genesungsmöglichkeiten.Das Buch stellt zum einen Interventionen für die therapeutische Praxis bei innerfamiliärer wie außerfamiliärer Gewalt vor und vermittelt Ihre Anwendung an Beispielen. Zum anderen wird beschrieben, wie bei familiärer Traumatisierung direkt mit dem gesamten Familiensystem gearbeitet werden kann. Speziellen Kontexten wie traumatischer Trauer, institutioneller Gewalt, Pflegekindern, Flüchtlingsfamilien und unbegleiteten minderjährigen Asylsuchenden sind eigene Kapitel gewidmet. Das Buch schließt mit neuesten Forschungsergebnissen zum Thema, mit Bemerkungen zu medikamentöser Behandlung sowie mit hilfreichen Literatur- und Online-Hinweisen ab.

Anbieter: buecher
Stand: 21.01.2021
Zum Angebot