Ihr Indirekte Traumatisierung Shop

Der belastete Sozialarbeiter zwischen Burnout u...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Der belastete Sozialarbeiter zwischen Burnout und Sekundärer Traumatisierung: Stefanie Galetzka

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Die Tänze des Universellen Friedens in der Sozi...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Tänze des Universellen Friedens wurden von Samuel L. Lewis 1968 in den USA kreiert und auf die Erde gebracht. Seitdem haben sie sich über die ganze Welt verbreitet und werden von unterschiedlichsten Gruppen zu verschiedensten Anlässen praktiziert. Sie können dabei zum Einen unterhalten, zum Anderen heilsame und vor allem Frieden stiftende Wirkung haben. Doch was sind die Tänze des Universellen Friedens? Was passiert beim Tanzen und warum sind die Tänze des Universellen Friedens ideal zur Anwendung in der Sozialen Arbeit? Die Tänze des Universellen Friedens sind seit ich denken kann Teil meines Lebens. Schon als Kind gehörte ich zu einer der Ersten, die in Deutschland mit den Tänzen in Berührung kam. Im Alter von 11 Jahren war ich das erste Mal auf dem deutschen Familien-Tanzcamp, wo ich erstmalig bewusst die Tänze des Universellen Friedens erleben durfte. Seitdem ist das Tanzcamp ein jährliches Ritual, wodurch ich die Tänze immer intensiver erlebe. 2011 ging ich nach Regensburg, um Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit zu studieren. Durch die Erfahrung und das Lernen darüber, inwiefern Musik und Bewegung als Methode in der Sozialen Arbeit eingesetzt werden können, und aufgrund meiner Erfahrungen und meines Wissens über die Tänze des Universellen Friedens, wurde es für mich immer deutlicher, welches Potential die Tänze in sich tragen. Seit 2016 arbeite ich als Sozialpädagogin. Bei meiner Arbeit habe ich immer wieder die Möglichkeit, die Tänze einzusetzen und Menschen in Schwingung zu bringen. Menschen singend und in Bewegung strahlen zu sehen, zu erleben wie das Innere berührt wird und das innere Kind erwacht, macht mir sehr viel Freude und erfüllt mich mit Glück.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.05.2018
Zum Angebot
Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen a...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Selbstverletzendes Verhalten bei Jugendlichen als Bewältigungsstrategie im Umgang mit Traumatisierungen. Verstehensmöglich-keiten und Handlungskompetenzen in der Sozialen Arbeit.: Gritli Bertram

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Sekundäre Traumatisierung
19,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Phänomen der Sekundären Traumatisierung (ST) ist ein Dauerthema unter traumatherapeutisch arbeitenden Psychologinnen und Psychologen. Sie alle wissen um die Gefahr der ´´psychischen Ansteckung´´ und Mittraumatisierung, die von den therapeutischen Gesprächen mit schwertraumatisierten Menschen ausgeht ¿ der Sekundären Traumatischen Belastungsstörung des Therapeuten. ´´Verwundete´´ Heiler´´, ´´Helfer-Burnout´´, ´´hilflose Helfer´´, ´´stellvertretende Traumatisierung´´, ´´Gegenübertragung´´, ´´compassion fatigue´´ (Mitgefühlserschöpfung) sind nur einige der Begriffe, die im Zusammenhang mit ST genannt werden. Jürgen Lemke lichtet den Dschungel von zu engen, zu weiten oder metaphorischen Begriffen, analysiert die individuellen Risikofaktoren (z.B. eigene Trauma-Erfahrung), Auslöser (z.B. Kumulation über viele Klienten), Symptome (feststellbar z.B. mit Compassion-Fatigue/Satisfaction-Test), Verlaufsmerkmale (z.B. einschleichend) und Auswirkungsfelder (z.B. Qualität der Arbeit) einer ST. Er schafft damit die konzeptionellen Voraussetzungen für Antworten auf die Fragen: Unter welchen Bedingungen wird der Therapeut mittraumatisiert? Was folgt aus einer Sekundären Traumatischen Belastungsstörung für seine therapeutische Arbeit? ´´Die weitere Forschung zur sekundären Traumatisierung ... wird gern auf diese für konzeptuelle Klarheiten sorgende Arbeit zurückgreifen wollen.´´ (Dipl.-Psych. Gabriele Kluwe-Schleberger und Dr. Joachim Kreutzkam, Thüringer Traumanetzwerk-Zentrum Rohr-Erfurt; www.thuetz.de)

Anbieter: buecher.de
Stand: 10.05.2018
Zum Angebot
Psychotherapie im Alter Nr. 3: Traumatisierung,...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,90 € / in stock)

Psychotherapie im Alter Nr. 3: Traumatisierung, herausgegeben von Hartmut Radebold:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die Besuchskontakte zwischen Pflegekindern und ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Die Besuchskontakte zwischen Pflegekindern und ihren leiblichen Eltern. Empfehlungen bei erlebter Traumatisierung in der Herkunftsfamilie: Sarah G.

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Berufsrisiko Traumatisierung - Die verletzten S...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Berufsrisiko Traumatisierung - Die verletzten Seelen der Lokführer:Über die Gefahr von Traumafolgestörungen nach Personenunfällen und die Wirkung von Resilienzfaktoren Tatjana Suda

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Nahtoderfahrung: Zwischen Erleuchtung und Verbl...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(45,00 € / in stock)

Nahtoderfahrung: Zwischen Erleuchtung und Verblendung, Glückseligkeit und Traumatisierung, Himmel- und Höllenvisionen:Interpretationen spiritueller Wandlungs- und außerkörperlicher Erfahrungen sowie Phänomene non-dualen und objektlosen Bewußtseins auf dem Prüfstand Holger Karsten Schmid

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Trauma und Bindung. Frühkindliche Traumatisieru...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Trauma und Bindung. Frühkindliche Traumatisierung und ihre Einflüsse auf die Bindungsfähigkeit:Anforderungen an die Soziale Arbeit Sandra Hoffmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Psychische Traumatisierung als sonderpädagogisc...
35,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,80 € / in stock)

Psychische Traumatisierung als sonderpädagogische Kategorie?:Erkundungen zu Genese, Diagnostik und Förderung Berichte aus der Pädagogik. 1., Aufl. Barbara Fuchs

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Berufsrisiko Sekundäre Traumatisierung? als Buc...
26,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(26,95 € / in stock)

Berufsrisiko Sekundäre Traumatisierung?:Im Arbeitskontext den Folgen nationalsozialistischer Verfolgung begegnen Systemische Therapie, Psychologie Systemische Forschung im Carl-Auer Verlag Renate Jegodtka, Cornelia Oestereich

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.05.2018
Zum Angebot
Re-Traumatisierung vermeiden durch Achtsamkeit ...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Re-Traumatisierung vermeiden durch Achtsamkeit und Psychoedukation:Konzepterweiterung in einer psychiatrischen Frauen-Tagesstätte Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage Ellen Puchstein, Ruth Weizel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.05.2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht